Rohrstockprügel

Veröffentlicht
Review of: Rohrstockprügel

Reviewed by:
Rating:
5
On 04.08.2020
Last modified:04.08.2020

Summary:

Sex Videos und neuen Paula Rowe Free Clips pornos zu fttern.

Rohrstockprügel

Richard Hensel wurde in Danzig eingeschult. An den ersten Unterrichtstag erinnert er sich noch ganz genau. Die Lehrerin brachte ihm. Tracht Prügel Mit Rohrstock movies. superdistroonline.com page 1 of 2 videos. Rohrstock Bestrafung movies. XXXDan page 1 of 1 videos.

67 rohrstock bestrafung videos were found

Zwei Deutsche wurden in Singapur wegen Vandalismus zu neun Monaten Haft und drei Stockschlägen verurteilt. Wie weh tun solche Schläge. Tracht Prügel Mit Rohrstock movies. superdistroonline.com page 1 of 2 videos. Richard Hensel wurde in Danzig eingeschult. An den ersten Unterrichtstag erinnert er sich noch ganz genau. Die Lehrerin brachte ihm.

Rohrstockprügel Unsere Sklavin! Video

2010 Schulmuseum

Meiner Rohrstockprügel eine Reihe dieser Premium-Ladyboy-Websites (fr deren Zugriff Geld erforderlich ist) zusammenzuschlieen, HD Cum Tube, dies ist eine Fetisch-Webseite. - Rohrstockprügel

Französisch BDSM Paar trainiert mollig Slave Die flache Hand. Der absolute Klassiker! Im realen Leben das gebräuchlichste Mittel um vorlauten Zöglingen Disziplin zu lehren. Eine Züchtigung mit der flachen Hand auf den nur leicht oder gar nicht bekleideten Po kann in fast jeden Fall durchgeführt werden. Richard Hensel wurde in Danzig eingeschult. An den ersten Unterrichtstag erinnert er sich noch ganz genau. Die Lehrerin brachte ihm mit dem Rohrstock be. Hier findet ihr meine Seite für den sehr devoten, masochistisch veranlagten Herren. Für Liebhaber der strengen, konservativen Erziehung durch die Gouvernante, Lehrerin, Chefin oder Tante. Allgemeine Beschreibung. In diesen Bereich fallen alle klassischen Bürsten. Egal ob Bade-, Haar-, Körper- oder Kleiderbürsten, sie alle haben einen Platz in der Sammlung eines ungezogenen Bengels. About Press Copyright Contact us Creators Advertise Developers Terms Privacy Policy & Safety How YouTube works Test new features Press Copyright Contact us Creators.
Rohrstockprügel Die Sommerferien waren für Celina und Paul zu einer anhaltenden Tortur geworden. Schuld daran waren ihre schlechten Zeugnisse die Anne, ihre Mutter furchtbar wütend gemacht hatte. Beide Kinder hatten ihre Lernzeit in den ersten Wochen nahezu nur im Stehen verbracht, da sitzen nach der ersten Tracht Prügel unmöglich war. Doch das war nicht das einzige. About Press Copyright Contact us Creators Advertise Developers Terms Privacy Policy & Safety How YouTube works Test new features Press Copyright Contact us Creators. Allgemeine Beschreibung. In diesen Bereich fallen alle klassischen Bürsten. Egal ob Bade-, Haar-, Körper- oder Kleiderbürsten, sie alle haben einen Platz in der Sammlung eines ungezogenen Bengels.
Rohrstockprügel Rohrstockprügel in der Schule. Richard Hensel wurde in Danzig eingeschult. An den ersten Unterrichtstag erinnert er sich noch ganz genau. Die Lehrerin. Richard Hensel wurde in Danzig eingeschult. An den ersten Unterrichtstag erinnert er sich noch ganz genau. Die Lehrerin brachte ihm. Rohrstock Prügel Porno Video: fünfzehnten Tagung: Peitsche, Gürtel und Rohrstock auf ihre Muschi. Armee Disziplin - Prügel mit dem Rohrstock. Tracht Prügel Mit Rohrstock movies. superdistroonline.com page 1 of 2 videos. Alles Gute wünsche ich! Das Ganze ist jetzt 10 Tage her, und auf seinem Hintern sind immer noch leichte Striemen erkennbar. Natürlich hat mir auch Madame M. Besserung zusagen. Anne ging nun drohend auf ihren gefesselten Sohn zu und zählte Rohrstockprügel Fehler des Tages auf. Erstelle deine Website auf WordPress. Vor Ort dann musste ich mich entkleiden, über den Strafbock legen und wurde fixiert. Ich hatte mich aufgrund meiner Faulheit und Schludrigkeit in Sachen Terminen für eine Tracht Prügel angemeldet. Kommentar von Bjoern Baumann Mir geht es auch so, dazu kommt bei mir der Tuber Porno und die Rohrstockprügel. Ich habe mich für 1 Stunde splitternackt in die dunkele Küche zu Billig Escort Berlin, mit reichlich Klammern. Wolfgang Montag, Ur Indische Massage März Und nach El Erotik seines Hinterteils wusste ich auch, dass es ihm nicht geschenkt wurde. Als einer, der sich ebenfalls dem Straf-Erziehungsgericht gestellt hat, sage ich Dir Respekt! Madame M.
Rohrstockprügel Die körperlichen Folgen von einigen Stockschlägen sind überschaubar. Deutsch unterrichten Model Milf unterrichten DW im Unterricht Unterrichtsreihen Deutschlehrer-Info. Spanking inländischer Disziplin von

Kommentar von Georg Die Bürsten gibt es für einen strengen Erzieher etwas klassischeres für eine häusliche Tracht Prügel, als ein paar schwere Holz Bürsten?

Instrumenten Guide Die Bürsten Die gemeinen Klopfer Die kleinen Paddel Die Latschen Die Bürsten. Allgemeine Beschreibung In diesen Bereich fallen alle klassischen Bürsten.

Bürsten in der Erziehung Egal um welche Art Bürsten es sich handelt, sie alle sind geradezu ein Sinnbild für eine traditionell häusliche Züchtigung oder auch "Domestic Discipline" genannt.

Die gefürchteten Badebürsten Hier finden wir die typischen Badebürsten. Allgemeine Vorzüge dieser Instrumenten Kategorie Es sind eher unauffällige Instrumente, die man problemlos offen im Haus herumliegen lassen kann.

Dadurch ergibt sich auch ein spezieller Reiz. Wobei es auch besonders bei den Haarbürsten im Vintage Bereich auch relativ teure Modelle aus Holz gibt.

Wunderbare Instrumente, wenn man den Bengel nach Strich und Faden verprügeln möchte, so dass er eine Weile nicht mehr sitzen kann! Allgemeine Nachteile oder Einschränkungen dieser Instrumente Bürsten sind, wie die meisten flächigen Instrumente, eher laute Instrumente.

Es folgten Lektionen in der unbeliebten Internatsstellung, jeweils von einer Domina festgehalten, auf einem flachen Hocker kniend, die Hände auf den Boden gestützt.

Dabei stand der Hintern richtig in die Höhe, eine Lieblingsstrafstellung von Herrin Fabienne. Ich bekam ihre ganze und ungebremste Schlagkraft zu spüren.

Sie zeigten mir lange und sehr biegsame Exemplare und knallten als Demo so auf die Lederliege, dass mir schauderte. Über die Fesselliege gebeugt, bekam ich nun die Rohrstöcke zu spüren und die Ladies amüsierten sich köstlich, als die ersten Striemen aufplatzen.

Ich nutzte die Gelegenheit, meinen Hintern zu begutachten, überzogen mit dicken, teilweise aufgeplatzten Striemen in allen farblichen Schattierungen.

In der Zwischenzeit hatten mir die Damen ein kleines Sitzbad vorbereitet und amüsierten sich köstlich, als ich mich mit dem beschädigten Hintern in das ziemlich warme Wasser setzen musste.

Es brannte verständlicherweise höllisch. Aber es gab kein Auskommen oder zurück, ich musst mich fügen, fühlen und aushalten. Danach regelten wir das Finanzielle und ich durfte mich wieder anziehen und wurde wieder zu meinem Auto gebracht.

Ich hatte ja auch gebeten, dass keine Spuren länger als 48 Stunden zu sehen sein sollten. Wiederholen oder steigern möchte ich die ganze Aktion nicht mehr.

Geholfen hat es mir aber trotzdem! Einmal hat mir Madame M Ihre Meinung gesagt, zum anderen hat Sie mir meine Schmerzgrenze aufgezeigt.

Weiter habe ich die Erkenntnis, dass Spanking nicht mein Fetisch ist und ich damit auch nicht meine Probleme lösen kann. Danke für diese Erfahrung, Madame M.

Herr Streng Montag, 20 August Hallo Micha, dann melde dich einfach in unserem Spanking Service an, dann bekommst du was du verdienst!

Micha Sonntag, 19 August Ich mag Frauen und Männer LG Micha. Pierre Donnerstag, 12 Juli Später in einen Gummistrampler ins Bett gesteckt werden.

Für mindestens 6 Stunden. Herbert Montag, 09 Juli Acht Monate waren seit meiner ersten Züchtigung durch Madame M.

Ich wünschte mir dieses Mal noch strengere Prügel als im vergangenen Dezember, die ich dann auch erhielt. Die Auspeitschung mit dem Kantschu hat Madame M.

Ich hoffe, wir können das Ergebnis ihrer wirklich gekonnten Züchtigung bald im Mitgliederbereich betrachten.

Ich brauche diese Behandlung. Marianne Montag, 25 Juni Hallo lesbische devote. Dann Komme ich auf dich zu.

Erniedrigung durch tägliches Lecken und Ohrfeigen dazu, damit ich mir mehr Mühe gebe, wäre das Richtige für mich Mein ewiger heimlicher Traum Müsste aber eine dominante Frau haben, habe für Männer weniger Interesse Herbert Sonntag, 20 Mai Der Rohrstock tanzt Samba : Hallo Eva,ich habe letzten Dezember im EZI - Streng Prügel auf den nackten Hintern bekommen, und zwar mit einerTawse, zwei Rohrstöcken und einer Peitsche.

Danach sah mein Po etwas blauer aus als deiner. Ich würde mich auch gern wieder im Institut züchtigen lassen, leider ist es von Hamburg aus eine weite Fahrt.

Hoffe, es in den nächsten Monaten zu schaffen, dann werden wir ja sehen. Der Rohrstock tanzt Samba Hallo Herbert, das kann doch nur jemand schreiben der noch nie so mit dem Rohrstock gezüchtigt wurde.

Ich schlage vor du meldest dich mal beim Institut an und lässt dich genauso versohlen, mal sehen ab du ruhig bleiben kannst!

Herbert Samstag, 12 Mai Der Rohrstock tanzt Samba : Ich verstehe das übertriebene Geschrei der Sklavin Vulva nicht, das war doch eine recht harmlose Rohrstockzüchtigung.

Hätte es blutige Striemen gegeben, wäre ihre Schmerzreaktion nachvollziehbar gewesen; so wirkte sie unecht.

Eine dankbare Spankingliebhaberin Dienstag, 10 April Vor knapp drei Jahren habe ich mich endlich getraut, meine jahrelangen heimlichen Phantasien Spanking bei Herrn Streng in die Tat umzusetzen, bzw umsetzen zu lassen.

Mittlerweile kann ich mir ein Leben ohne Spanking nicht mehr vorstellen. Maria Dienstag, 03 April Hallo, vielen Dank für die schöne und informative Seite.

Nehmen Sie auch Sissy-Mädchen zur Erziehung auf? LG Sissy Maria Steve Dienstag, 20 März Letzten Freitag hatte ich einen Termin bei Madame Marianne, nach einigen Emails war es nun soweit.

Wie schon im Gästebuch beschrieben man wird von ihr an einem zuvor bekanntgegebenen Ort abgeholt. Bei ihr Zuhause angekommen wurde ich gleich in den Keller geschickt wo ich nur kurz auf sie warten musste.

Als Madame nach unten gekommen ist nahm sie hinter ihrem Schreibtisch platz und befahl mir mich ganz nackt auszuziehen.

So nach ca. Befahl sie mich vor ihren Schreibtisch dort musste ich auf die Knie gehen und ihr beschreiben wie ich mein Verhalten in Zukunft bessern bzw.

Nach dieser ersten Abreibung musste ich mich wieder in die Ecke stellen und Madame nahm wieder hinter ihrem Schreibtisch platz.

Da stand ich nun , nackt mit rotem po vor einer erwachsenen Frau. So nach wieder ca. Stand Madame wieder auf und ich hörte nur wie sie einige Sachen aus einem Schrank entnahm was dies war sollte ich gleich spüren.

Ich immer noch über dem Hocker gebückt , sah wie Madame eine Peitsche aus ihrem Schrank holte. Nach dem ersten Schlag zog ich meinen Hintern nach unten weg sofort hörte ich ihre Stimme: Po hoch!!!!!

Keinen einzigen Schlag von dieser Peitsche habe ich ohne wegziehen ausgehalten. Und immer wieder mit strenger Stimme: Po nach oben Strecken!!!

Nach der Peitsche durfte ich aufstehen und mich wieder anziehen. Madame Marianne ist eine sehr nette aber zugleich sehr konsiguente und strenge Frau.

Ich wurde wieder zu meinem Auto gebracht auf der Fahrt dorthin bekam ich die Aufgabe binnen einer Woche ihr zu berichten wie ich mein Verhalten in Zukunft ändern will.

Mfg Steve. Wolfgang Montag, 12 März In der letzten Woche hatte ich einen Termin bei Madame Marianne. Endlich hatte es einmal geklappt.

Am Bahnhof in Weissenburg hatte ich noch etwas Zeit. Sollte ich mich wirklich ausliefern, wie streng würde sie mich züchtigen? Pünktlich fuhr sie vor, ich stieg ein und betrachtete sie von der Seite.

Sie war etwa halb so alt wie ich. Im Gespräch mit ihr fielen aber alle Hemmungen und Bedenken ab. Ja ich hatte sogar so viel Vertrauen zu ihr, dass ich sie bat, mich dabei festzubinden.

Im Gespräch teilte ich ihr auch mit, dass es mir weniger um eine konkrete Bestrafung gehe, sondern darum, dass ich mal wieder erleben wollte, wie es sich anfühlt, wenn verschiedene Instrumente ihr Werk auf einem nackten Hintern tun.

Ein leichtes Zittern ging durch meinen Körper, Angst machte sich breit. Eh ich es mich versehen konnte, klatschte es auch schon und ein Schmerz lief durch meinen ganzen Körper.

Langsam aber stetig verdrosch sie mich mit mancherlei Schlaginstrumenten, nicht zu heftig, aber es reichte, um mir Schmerzlaute zu entlocken.

Besonders schmerzhaft empfand ich den Rohrstock, den sie auf mein Bitten hin dann weglegte. Der Teppichklopfer, den sie dann nahm, brachte meinen Arsch zum Glühen.

Leider war ich an diesem Tag, aus welchen Gründen auch immer, nicht so belastbar, wie ich das von mir kannte, sodass ich sie bitten musste Schluss zu machen.

Sie machte mich los und ich zog mich an. Auf der Rückfahrt zum Bahnhof sprachen wir über alles. Ich war froh, dass der Autositz gepolstert war.

Wenn ich Madame Marianne wieder einmal besuche, und das wird der Fall sein, werde ich sie bitten, mich mit dem Rohrstock richtig zu bestrafen.

Die Anzahl der Hiebe wird vorher festgelegt, ich denke da an 12 — 25 Hiebe. Ich möchte es einfach erleben, total ausgeliefert zu sein und keinen Rückzieher machen zu können.

Harry Samstag, 10 Februar Sehr geehrtes Erziehungsinstitut, Als mich meine Herrin vor einigen Monaten wegen einer Dummheit zur Bestrafung zu Madame schickte, war -im Nachhinein betrachtet- das Schlimmste, dass ich von der Aktion regelrecht überrumpelt wurde und ich nicht so ganz wusste, wie mir geschieht.

Nach einigen Gesprächen mit meiner Herrin klärten wir gemeinsam, wo win hinwollen, was sein soll, und was nicht. Nach mittlerweile einigen Wochen war mir zwar bewusst, dass wir gemeinsam Vieles bereits erreicht hatten; allerdings nicht, wie weit wir tatsächlich schon sind.

Das wurde mir erst klar, als sie mir eröffnete, dass sie mich in zwei Tagen zu einer Prüfung bei Madame angemeldet hat.

Entgegen meiner ersten eigenen Erwartung war ich weder aufgeregt, noch in irgend einer Art und Weise nervös. Ich wusste nur, dass es schmerzhaft werden würde, aber auch, dass meine Herrin nichts von mir verlangen würde, was ich nicht durchstehen könnte.

Ich wurde wieder pünktlich abgeholt und dann auch wieder in den altbekannten Keller geführt. Zu Beginn bekam einen Satz Hiebe auf meinen Hintern - womit genau, konnte ich nicht genau erkennen, aber es hat ordentlich "gezwiebelt".

Nach ungefähr Hieben bekam ich eine kurze Pause, allerdings konnte ich weder sehen noch mit den Händen fühlen, wie mein Hintern aussieht.

Das Ganze wurde dann vier mal wiederholt - beim 5. Mal merkte ich schon, dass es diesmal etwas anders werden wird: Es war der Rohrstock und die Schläge wurden immer heftiger, und es waren deutlich mehr Schläge - ich war absolut an meiner Grenze angelangt.

Wäre ich nicht an Armen und Beinen fixiert gewesen, wäre ich wohl vom Bock gesprungen. Ich hatte mir gerade ausgemalt, wie es wohl jetzt weiter gehen würde - doch da erklärte mir Madame, dass ich die Prüfung bestanden hätte.

In diesem Moment bekam ich einen Adrenalin- und Endorphinschub und war unglaublich glücklich. Es waren wohl insgesamt rund Hiebe wie mir später meine Herrin auch bestätigt hat.

Ich konnte es kaum erwarten, wieder zu meiner Herrin zu kommen und ihr zu berichten. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Madame für die Durchführung der Prüfung, auch dass sie mich an meine Grenze gebracht hat, diese aber nicht überschritten hat; und ganz wichtig: die guten Gespräche im Vor- und Nachgang.

Desiree Samstag, 10 Februar Sehr geehrtes Erziehungsinstitut, Vor einigen Monaten hatte ich ja meinen Diener zur Bestrafung zu Madame geschickt.

Die Wirkung war phänomenal! Seither hat er sich sehr positiv weiter entwickelt, nur er selbst scheint diesen Fortschritt nicht so ganz wahrzunehmen.

Ich habe lange überlegt, wie ich es ihm nahebringen kann, dass er auch selbst davon überzeugt ist - er muss also eine Bestätigung von "unabhängiger" Seite erhalten.

Also habe ich mich wieder an Madame gewendet, und ihn zu einer "Prüfung" angemeldet: So habe ich Madame genau instruiert, wie ich mir die Prüfung ungefähr vorstelle auch den Ablauf und die Anzahl der Schläge : Es soll keine Strafe sein, es soll klar sein, wer die Regeln macht und wer sie zu befolgen hat.

Er soll sich einfach nur fallen lassen, er soll vorher nicht wissen was kommt, er soll auch nicht nachfragen, sondern einfach nur das annehmen, was kommt.

Ein paar Tage war es dann soweit und ich habe meinen Diener zur Prüfung geschickt. Als er ein Stunden später wieder zurück war die Fahrt selbst ist auch nicht unerheblich , strahlte er über das ganze Gesicht und ich wusste, dass er die Prüfung bestanden hatte.

Und nach Begutachtung seines Hinterteils wusste ich auch, dass es ihm nicht geschenkt wurde. Herbert Sonntag, 10 Dezember Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich den Spankingservice in Anspruch nehmen soll.

Der Gedanke, sich vor einer fremden Person nackt auszuziehen, um dann den Hintern verdroschen zu bekommen, war mir ein wenig unheimlich.

Der Nachmittag vor der Bestrafung war für mich eine bange Wartezeit. Es war fast so, als ob man vor einem Lehrerzimmer auf seine Bestrafung wartet. Im Strafraum dann das übliche Entkleiden bis auf die nackte Haut.

Nächstes Mal werde ich durchhalten. Madame Marianne ist eine strenge, sehr kompetente Erzieherin. Mein Hintern wies prächtige, rote Striemen auf, die aber nach zwei Tagen schon verblasst sind.

Phantastisch war das Gefühl im Hintern. Zuerst brennender Schmerz, dann eher wohlige Wärme und abends im Bett ein Feuerwerk von Schmerzempfindungen.

Ich brauche einen "Arschvoll" zur Bestrafung meiner Charakterschwächen und zur Persönlichkeitsstärkung. Madame hat zwar zum ersten Mal, aber nicht zum letzten Mal mein Hinterteil bearbeitet.

Strenge Madame Marianne, noch einmal vielen Dank für diese Bestrafung. Sebastian Merge Montag, 04 Dezember Nach meiner unbedachten Ungehorsamkeit musste ich mich zur Bestrafung bei Ihnen anmelden.

Ich muss gestehen, erst als ich dann tatsächlich am vereinbarten Ort von Madame abgeholt wurde, begann ich auf der Fahrt und während des Gespräches mit Madame, den Ernst meiner Lage zu begreifen.

Am Ziel angekommen, wurde ich in einen Kellerraum geführt und musste mich sogleich ausziehen. Zunächst erfolgte nochmals ein Verhör und ich musste meine Verfehlungen bekennen.

Dann musste ich mich vor einen Bock stellen und erhielt die vereinbarte Strafe, die ich auch verdient hatte. Glücklicherweise wurde ich dann ohne einer weiteren Bestrafung wieder zurückgebracht.

Ich werde ihr jetzt künftig gewissenhafter dienen und so daskeine weitere Bestrafung dieser Art notwendig sein wird.

Harry Samstag, 21 Oktober Sehr geehrtes Erziehungsinstitut, Nach einer unbedachten Dummheit hatte meine Herrin mich zur Bestrafung bei Ihnen angemeldet.

Dann musste ich mich über einen Bock legen, und erhielt die vereinbarte Strafe wenn ich hier die anderen Einträge lese, muss ich zugeben, dass ich noch recht glimpflich davongekommen bin.

Glücklicherweise wurde ich dann ohne einer weiteren Bestrafung wieder zurückgebracht und wurde etwas später von meiner breit grinsenden Herrin in Empfang genommen.

Ich hoffe, dass ich ihr jetzt künftig gewissenhafter dienen kann und keine weitere Bestrafung dieser Art notwendig wird.

Desiree Samstag, 21 Oktober Liebes Erziehungsinstitut, vor etwa drei Wochen hat mein Diener eine schwere Verfehlung begangen Details sind hier nicht so wichtig.

Nach ein paar Emails hin und her und ein paar Tage später war es dann soweit: Ich habe meinen Diener am vereinbarten Treffpunkt abgeliefert, wo ich ihn auch dann später wieder ziemlich kleinlaut und mit einem glühenden Hintern in Empfang nehmen konnte.

Seine Bestrafung soll er in einem eigenen Beitrag schildern. Das Ganze ist jetzt 10 Tage her, und auf seinem Hintern sind immer noch leichte Striemen erkennbar.

Insgesamt muss sich sagen, dass diese "Erziehungseinheit" seine Wirkung nicht verfehlt hat: Ich brauche seither nur "Madame" zu sagen, und er ist sofort absolut gehorsam und willig.

Bin gespannt, wie lange das anhält Frauke Freitag, 20 Oktober Sehr geehrtes Institut Streng, ich möchte mich nochmals bei Ihnen bedanken für die gerechte Bestrafung gestern.

Sie haben mir sehr deutlich gezeigt dass mein Verhalten mein Partner gegenüber falsch war und haben mir mit ihrer strengen Art deutlich gezeigt wo Grenzen im Verhalten sind.

Die Tracht Prügel war sehr ausgiebig und hart, aber durchaus gerechtfertigt. Vielen Dank dafür Frauke H. Zögling Theo Montag, 16 Oktober Ich war vor zwei Tagen das erste Mal im Erziehungsinstitut Streng bei Madame Marianne.

Nachdem ich abgeholt wurde, gab es ein sehr angenehmes Vorgespräch über die Wünsche und Vorstellungen, bei dem ich sofort Vertrauen zu Madame Marianne hatte, die mir auch ein Stück weit meine Hemmungen und Scham nahm.

Aber Bammel vor der bevorstehenden Züchtigung hatte ich noch genug. Und trotz der Vielzahl und der immer wieder neuen Schmerzempfindungen über längere Zeit habe ich doch jede einzelne Minute genossen, in denen ich in den Händen von Madame Marianne sein durfte.

Und auch wenn mein Hinterteil glühend rot gestriemt war, und ich heute noch beim Sitzen daran erinnert werde, so freue ich mich doch schon auf das nächste Mal.

Liebe verehrte Madame Marianne, auf diesem Wege noch einmal vielen Dank für die freundliche Aufnahme und natürlich für die einfühlsame, aber doch strenge und schmerzhafte Züchtigung.

Ich hoffe, ich darf bald schon wieder unter Ihren Hieben zucken. Frank Sonntag, 15 Oktober Es war Mal wieder so weit, dass ich eine Strafe verdient hatte.

Es war die Gerte diesmal, deren Wirkung noch drei Tage danach zu spüren ist. Da ich wegen Unzuverlässigkeit eine zusätzliche Strafe verdient hatte, musste ich die Scheiben des von Madame M.

Das gelang leider auch nur unzureichend, was wiederum weitere Hiebe mit der Gerte nach sich zog. Samira Montag, 02 Oktober Entscheidung trifft jemand anders.

Du entscheidest dich freiwillig, dich jemand anderem unterzuordnen! Du bist bereit dich fremd bestimmen zu lassen. Es hört sich schlimm an.

Versteht mich nicht falsch, aber Ihr solltet vielleicht ab und an auch den Einwand bringen das diese Regeln die IHR miteinander aufgebaut habt nur EURE Beziehung betrifft und keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit hat.

Es liest sich teils anders und ich will ehrlich gesagt nicht wissen was einem reinen Anfänger so alles passieren kann wenn er durch Zufall auf die Seite kommt, dann irgendjemanden kennenlernt und glaubt das ein Leben mit der Neigung dann so aussehen soll wie hier beschrieben.

Fremdbestimmung, keine eigene Meinung, keinen freien Willen Wer das so leben möchte und kann, herzlich gerne, aber nur möglich in einer direkten 2er-Beziehung die auch tatsächlich einen jahrelangen Bestand hat.

Eine Beziehung im BDSM-Bereich ist ein Geben und Nehmen, auf beiden Seiten und basiert vor allem auf einer Sache: Gegenseitigem Vertrauen.

Anders kann und sollte das ganze nicht funktionieren. Ist meine Meinung! Herr Streng Dienstag, 22 August Hallo Mike, vielen Dank für deinen Eintrag und vor allem das dir die Seite so gut gefällt und du uns unterstützen möchtest.

Gerne darfst du das tun, wenn du möchtest schreibe uns unter Kontakt. Vielen Dank. Mike Mittwoch, 16 August Ihre Seite ist wirklich richtig klasse, würde gern dem Institut was spenden, weil ich so etwas sehr gut finde.

TV-jaSMin Freitag, 11 August Sehr geehrte Institutsleitung, zunächst vielen Dank für Ihr Angebot meine Weiterbildung von einer Schwanzzofe meiner Eheherrin zur brauchbaren TV-Nutte tatkräftig zu unterstützen.

Mit wachsender Nervosität,devoter Hoffnung und grossem ängstlichem Respekt sehe ich einer baldigen Entscheidung meiner noch unentschlossenen Herrin entgegen.

Devote Grüsse jaSMin. Klara H Mittwoch, 12 Juli Ich wendete mich an das Erziehungsinstitut Streng weil ich eine sehr harte und strenge Bestrafung benötigte.

Ich hatte in letzter Zeit sehr über die Strenge geschlagen und zudem mehrfach meine beste Freundin belogen.

Als alles herauskam war meine Freundin nun sehr enttäuscht und absolut sauer auf mich, alle Entschuldigungen halfen nichts.

Daher kamen wir auf die Idee mit der Bestrafung und fanden promt das Erziehungsinstitut. Gesagt getan, Kontakt aufgenommen, hin und her geschrieben und Termin vereinbart.

Meine Freundin verlangte nun das ich anständig Striemen haben sollte wenn ich zurück kam und vereinbarte mit Herrn Streng das ich die Peitsche bekommen sollte.

Am Treffpunkt wurde ich pünktlich abgeholt und in das Institut gebracht, dort musste ich mich dann ausziehen und im Strafraum warten. Ich sah dort Seile die von Harken an der Decke herunter hingen und eine Peitsche lag auf dem Schreibtisch.

Mir wurde nun ganz mulmig und Angst und Bange. Ich wurde an den Seilen Gebunden und bekam meine strenge Strafe. Als Herr Streng fertig war heulte ich Rotz und Wasser und jammerte das ich nie wieder lügen werde.

Ich wurde losgebunden und zurück zu meinem Auto gebracht. Meine Freundin war restlos begeistert und ich muss zugeben es hat sich gelohnt und Wirkung gezeigt.

Vielen Dank Empfehlenswert! Zögling Michael Donnerstag, 06 Juli Nachdem ich mein Ticket für meine Erziehung eingereicht habe, verging sehr wenig Zeit bis Madame Marianne sich bei mir meldete.

Sie nannte mir einen Termin und einen Ort - ich erschien. Pünktlich holte sie mich ab wie besprochen und wir besprachen auf der Fahrt zum Ort der Züchtigung Vorerfahrungen, Details, Erwartungen.

Hier war es ihr sehr wichtig zu erfahren, wo das eigene Limit liegt und wie ein guter Kompromiss geschaffen werden konnte.

Vor Ort dann musste ich mich entkleiden, über den Strafbock legen und wurde fixiert. Und diese Hiebe taten ihr Übriges - mein Hintern war verfärbt und gestriemt.

Madame Marianne züchtigt mit Verstand, Härte und Präzision, achtet aber auch auf die Bedürfnisse des Zöglings. Vielen Dank für die Züchtigung, ich kann Sie nur weiterempfehlen.

Andreas Dienstag, 04 Juli Andreas Am Sonntag war das Treffen mit Madame Marianne Wurde vom Treffpunkt abgeholt und ins Institut gefahren Madame Marianne tut das sehr gut es wird vorher besprochen was man erleben möchte und dann auch in die Tat umgesetzt Kann Sie nur empfehlen und werde sie bestimmt nochmal aufsuchen für ein glühenden Hintern Andreas.

Jörn Donnerstag, 01 Juni Heute mittag hatte ich meine lange überfällige "Sitzung" bei Madame Marianne. Einer nach dem anderen sauber übergezogen und jeder einzelne hat ordentlich gezwirbelt.

So, dass ich meinte, mehr geht nicht. Und jetzt sitze ich wieder im Büro auf einem heissen Hintern, der mich noch ein paar Tage an die Züchtigung erinnern wird.

Obwohl — das sollte ich jetzt nicht schreiben, da ich vermutlich in diesem Jahr noch mindestens einmal über den Bock gehöre — im Nachhinein der Rohrstock strenger hätte sein können angesichts meiner Verfehlungen.

Jörn Freitag, 26 Mai So, jetzt ist es soweit: am 1. Ich hoffe, dass mich das genug motiviert, mir meine schlechten Angewohnheiten abzugewöhnen Inge Dienstag, 23 Mai Nachdem ich mich wirklich blöd benommen hatte suchte ich nach einer Bestrafung für mich selbst und fand zufällig diese Seite.

Nach einem kurzem Mail wechsel stand meine Strafe bei Herrn Streng fest. Als Herr Streng zu mir kam und ich den Rohrstock sah war mir Angst und Bange, zurecht wie sich dann heraus stellte.

Ich bekam eine Tracht Prügel die ich nicht so schnell vergessen werde, aber sie war durchaus gerechtfertigt. Vielen Dank, es geht mir jetzt wesentlich besser Inge.

Svetlana Mittwoch, 05 April Ich hatte mich über den Spanking Service angemeldet um eine Bestrafung wegen Fremdgehen und Lügen zu erhalten. Nun wurde die Bestrafung Wirklichkeit.

Gabi Mittwoch, 15 März Liebes Team herzlichen Dank für eure Bemühungen. Seit meiner Tracht Prügel letzte Woche ist meine Einstellung zum Haushalt deutlich besser geworden.

Die Striemen waren 5 Tage deutlich sichtbar. Sollte es erneut Grund zur Klage geben komme ich jederzeit wieder! Zögling Stephan Montag, 13 März Ich habe mir für vorgenommen, das ich wieder mehr Yoga mache, zeitiger in die Arbeit gehe und zuverlässiger aufräume.

Auch wollte ich mit der Unart, unterwegs zu frühstücken. Daher entschied ich die Unterstützung des Erziehungsinstituts für die Umsetzung meiner guten Vorsätze anzunehmen.

Genaueres möchte ich nicht verraten, da ich nicht die Spannung zerstören möchte. Der wöchentliche E-Mail-Kontakt war sehr wertvoll, da er nicht nur Tadel sondern auch Lob und wenn für die Zielerreichung erforderlich eine strenge Drohung aufwies.

Auch hatte sie wertvolle Tipps z. Leider lies meine Leistung - insbesondere beim pünktlichen Arbeitsbeginn und Aufräumen - zu wünschen übrig.

Hier hat mir Madame Marianne ordentlich Feuer gemacht und mit Strafverschärfung gedroht aber auch bei tadelloser Führung einen Nachlass bei den Hieben in Aussicht gestellt.

Beschämt über meine Disziplinlosigkeit, wollte ich zeigen, dass ich es doch schaffe, was mir dann auch gelungen ist. Dennoch sind als Strafe 88 Hiebe mit dem Rohrstock angefallen.

Am Madame Marianne zählte mir 25 Rohrstockhiebe auf meinen Hintern, die ich laut mitzählen musste. Danach musste ich einige Minuten in der Ecke stehen, um über meine Verfehlungen nachzudenken.

Celina verstummte nur mit Mühe. Anne ging nun drohend auf ihren gefesselten Sohn zu und zählte die Fehler des Tages auf.

Anne hatte mittlerweile Position bezogen und holte das erste mal aus. Dabei betrachtete die Mutter den Hintern von Paul. Schlag gab. Kaum war es ihm erlaubt begann Paul zu schreien und auch jämmerlich zu weinen.

Die Mutter hingegen befand, dass es die verbleibenden sieben Hiebe auf die Schenkel und nicht den Hintern geben sollte, was die Schreie von Paul noch intensivierte.

Die nächsten Schläge waren so kräftig, dass Paul hart an seinen Fesseln zerrte, doch es half ihm alles nichts. Als es endlich überstanden war, löste die Mutter die Handfesseln und befahl ihm auf sein Zimmer zu gehen.

Dort angekommen heulte er sich richtig aus. Alle Beiträge von csd anzeigen. Ich kenne aus meiner Kindheit den Rohrstock nicht, dafür umso besser den Teppichklopfer, der machte auch ein ordentliches Muster auf meinem nackten Bubenpopo!

Den vermisse ich heute sehr oft! Liken Liken. Bei uns daheim gab es den Rohrstock und Strafeinläufe mit Kernseife bis wir auszogen..

Gut ist auch das nicht nur Gören ordentlich gezüchtigt werden sondern auch Knaben vollständig nackt ordentlich Prügel beziehen. Liken Gefällt 1 Person.

Du kommentierst mit Deinem WordPress. Du kommentierst mit Deinem Google-Konto.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu „Rohrstockprügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.